Presseportal

Humboldt-Universit?t zu Berlin | Presseportal | 打鱼游戏单机版

打鱼游戏单机版

Humboldt-Universit?t zu Berlin | Presseportal | 打鱼游戏单机版 | Humboldt-Universit?t stands with Ukraine

Humboldt-Universit?t stands with Ukraine

Die Humboldt-Universit?t zu Berlin verurteilt den Angriff Russlands auf die Ukraine. Für ukrainische Student:innen und Forschende bietet die HU konkrete Unterstützung an.


HU unterstützt ukrainische Studierende und Wissenschaftler:innen

Die Humboldt-Universit?t zu Berlin bietet?für?ukrainische Student:innen und Forschende Hilfsangebote an und?organisiert gemeinsam mit anderen Wissenschaftseinrichtungen weitere Unterstützungs- und Stipendienprogramme. Diese Webseite bündelt?die Angebote und Initiativen der HU und bietet einen ?berblick über die M?glichkeiten, sich an der HU, in Berlin und für die Ukraine zu engagieren.

Patenschaftsprogramm für Studierende, Promovierende und Forschende, die aus der Ukraine geflohen sind

Der Humboldt-Universit?t zu Berlin (HU) ist es ein gro?es Anliegen, den vielen geflüchteten Studierenden, Promovierenden und Forschenden aus der Ukraine das Ankommen in der Fremde zu erleichtern. Die Humboldt-Universit?t m?chte den Geflüchteten, die sich in den kommenden Wochen und Monaten an die Universit?t wenden, nach M?glichkeit Sicherheit und eine Perspektive in unserer akademischen Gemeinschaft geben. Aus diesem Grund hat die Humboldt-Universit?t ein Patenschaftsprogramm für aus der Ukraine geflüchtete Studierende, Promovierende und Forschende aufgesetzt.

?

Jetzt spenden

Mit Ihrer Spende für das Patenschaftsprogramm unterstützen Sie geflüchtete Student:innen und Forschende aus der Ukraine bei ihrem akademischen Neustart an der Humboldt-Universit?t und erm?glichen ihnen, weiter zu studieren oder zu forschen.

Helfen Sie uns, zu helfen und stehen Sie gemeinsam mit uns an der Seite der Studierenden und Forschenden aus Ukraine.?

Spendenprojekt auf betterplace

?

?

?

?

?

?

?

FAQs zum Patenschaftsprogramm der HU

?

Was ist das Patenschaftsprogramm der HU?

Das Patenschaftsprogramm für geflüchtete Studierende, Promovierende und Forschende aus der Ukraine ist ein wesentlicher Bestandteil der Hilfs- und Unterstützungsangebote der Humboldt-Universit?t im Rahmen von ?Humboldt-Universit?t stands with Ukraine“, mit denen die HU schnell, unkompliziert und konkret Geflüchteten hilft.

Mit dem Patenschaftsprogramm unterstützt die HU geflüchtete Studierende, Promovierende und Forschende und erm?glicht ihnen, an der HU weiter zu studieren, oder zu forschen und am akademischen Leben teilzuhaben.

?ber das Patenschaftsprogramm werden die Kosten finanziert, die für die Aufnahme und Weiterführung eines Studiums oder auch die Fortsetzung der wissenschaftlichen Arbeit entstehen:

  • Starthilfe für geflüchtete Studierende, Promovierende und Forschende
  • Semestergebühren für geflüchtete Studierende und Promovierende
  • Stipendien für geflüchtete Studierende
  • ?bergangs-Stipendien für geflüchtete Forschende

Wie f?rdert die HU geflüchtete ukrainische Studierende

und Promovierende durch das Patenschaftsprogramm?

Geflüchtete ukrainische Studierende k?nnen für ein Semester als Programmstudierende (non-degree seeking) und Promovierende als Gastpromovierende an der Humboldt-Universit?t zu Berlin immatrikuliert werden, wenn sie die Zugangsvoraussetzungen (siehe unten) erfüllen.

Als Programmstudierende oder Gastpromovierende der HU erhalten sie

  • Zugang zu Lehrveranstaltungen der Humboldt-Universit?t zu Berlin,
  • Zugang zu Sprachkursen,
  • Zugang zu interkulturellen Begleitveranstaltungen und psychologische Betreuung

und k?nnen sich orientieren, ob sie im Laufe dieses Semesters einen Antrag auf ein regul?res Studium mit Abschluss ab dem Wintersemester stellen bzw. k?nnen ihre Promotion fortsetzen und zum Abschluss bringen.

Semestergebühren für Studierende und Promovierende

Im Rahmen des Patenschaftsprogramms werden die Kosten getragen, die für die Aufnahme und Weiterführung eines Studiums oder auch die Fortsetzung der wissenschaftlichen Arbeit entstehen. So finanziert die Stiftung Humboldt-Universit?t für bis zu 100 geflüchtete Studierende und Promovierende Semestergebühren in H?he von 265,64 Euro. Die Humboldt-Universit?t verzichtet für diesen Personenkreis auf die Erhebung der obligatorischen Verwaltungsgebühr in H?he von 50 Euro. Damit reduziert sich der Semesterbeitrag von 315 Euro um diese Summe; es bleiben damit die Beitr?ge für die Verfasste Studierendenschaft, das Studierendenwerk und das Semesterticket des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg (VBB).

Stipendien für Studierende und Promovierende

Studierenden und Promovierende, die im Sommersemester 2022 immatrikuliert wurden, unterstützt die HU mit einen Stipendium – finanziert aus dem Programm Erasmus+.

Mit Spenden für das Patenschaftsprogramm m?chte die HU diese F?rderung im Wintersemester fortsetzen.

Starthilfe

Die Starthilfe erm?glicht die Beschaffung notwendiger Technik oder Materialien, finanziert Zuschüsse zu Sprach- und Integrationskursen ebenso wie Beratungen und Workshops.

Darüber hinaus k?nnen sie durch die Immatrikulation an der HU weitere Betreuungs- und Unterstützungsangebote des Studierendenwerks nutzen.

Voraussetzungen

  • Immatrikulation in der Ukraine als Studierende oder Promovierende, die?
  • einen Aufenthaltstitel für das Land Berlin im Rahmen der vorübergehenden Schutzes nach § 24 Aufenthaltsgesetz haben,
  • über ausreichende Sprachkenntnisse des Deutschen oder des Englischen verfügen (grunds?tzlich B2, ausnahmsweise B1)
  • und die im Rahmen eines Fachstudiums an der HU studieren k?nnten bzw. die als Promovierende eine HU-Professor:in als Mentor:innen haben, der/die sie w?hrend der Promotionszeit in Berlin betreuen wird.

Weitere 打鱼游戏单机版

Zu den Ansprechpartner:innen auf der Webseite der Abteilung Internationales???

Wie f?rdert die HU geflüchtete ukrainische Forschende

durch das Partnerschaftsprogramm?

Geflüchtete ukrainische Forscher:innen k?nnen als Gastwissenschaftler:innen an der HU aufgenommen werden, nachdem sie eine:n HU-Professor:in als Mentor:innen gewonnen haben, der/die sie bei der Antragsstellung für andere externe F?rderprogramme unterstützt.

Die Abteilung Internationales unterstützt die Forschenden bei der Suche nach Mentor:innen.

Als Gastwissenschaftler:innen der HU erhalten sie

  • die M?glichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten,
  • Zugang zu Arbeitsr?umen und Laboren der HU,
  • Zugang zu Sprachkursen,
  • Zugang zu interkulturellen Begleitveranstaltungen und psychologische Betreuung und
  • werden bei der Antragstellung für F?rderprogramme zur weiteren Finanzierung ihrer Forschungsprojekte durch Wissenschaftler:innen der Humboldt-Universit?t und der Abteilung Internationales und das Servicezentrum Forschung unterstützt.

?bergangs-Stipendien für Forschende

Zentraler Bestandteil des Patenschaftsprogramms für Forschende ist die F?rderung für die ?bergangszeit, bis die finanzielle Unterstützung anderer Drittmittelgeber (Phillip Schwartz-Initiative der Alexander von Humboldt-Stifung, VW-Stiftung, Einstein Stiftung, DFG u. a. Programme) greift. ?bergangs-Stipendien k?nnen nur über HU-Mentor:innen und Fakult?ten der HU beantragt werden.

Die HU und Spenden für das Patenschaftsprogramm finanzieren die ?bergangs-Stipendien für Forschende bis zum Beginn der Anschlussf?rderung. Diese finanzielle Absicherung erg?nzt die inhaltliche Betreuung an der HU und erm?glicht die Fortführung der wissenschaftlichen Arbeit.

Starthilfe

Aus Spenden für das Patenschaftsprogramm m?chte die HU eine Starthilfe für geflüchtete Studierende, Promovierende und Forschende erm?glichen, die die Beschaffung notwendiger Technik oder Materialien, Zuschüsse zu Sprach- und Integrationskursen ebenso wie Beratungen und Workshops finanziert.

?

Wie kann ich spenden?

Spenden für das Patenschaftsprogramm k?nnen direkt auf das Spendenkonto der Humboldt-Universit?t überwiesen werden oder über die Spendenplattform betterplace.org.

Spendenkonto

Humboldt-Universit?t zu Berlin
Deutsche Bank PGK AG
IBAN: DE95 1007 0848 0512 6206 01
BIC/SWIFT: DEUTDEDB110

Verwendungszweck:

  • Patenschaftsprogramm Ukraine
  • PSP: Z.00093.00.410100
  • Name und Adresse Spender:in

Spenden über betterplace.org

?

?

?


?

FAQs für ukrainische Studierende

und Wissenschaftler:innen an der HU

FAQs?für geflüchtete Studierende

und Wissenschaftler:innen in Berlin

Wohnangebote für geflüchtete Ukrainer:innen

?

Initiativen in der HU


Saving Ukrainian Cultural Heritage Online

Eine Arbeitsgruppe aus Studierenden der digitalen Fachinformatik Geschichte dokumentiert im Rahmen der globalen Initiative sucho.org (Saving Ukrainian Cultural Heritage Online) Kulturgutverluste in der Ukraine. Datenbanken und Quellensammlungen von ukrainischen Servern wurden kopiert und archiviert, bevor besagte Server m?glicherweise durch Kampfhandlungen zerst?rt werden.

Weitere 打鱼游戏单机版

?Zur Organisation und für freiwillige Helfer:innen?

?


?
Arrival Support

Die Freiwilligen nehmen die in Berlin ankommenden Flüchtlinge in Empfang und helfen ihnen bei der Ankunft in Deutschland. Sie vermitteln Unterkünfte, begleiten zu bereits organisierten privaten Unterkünften, unterstützen beim Kauf von Zugtickets für die Weiterreise, übersetzen…

Momentan werden insbesondere Personen gesucht, die Ukrainisch und Russisch sprechen und an den Ankunftsstellen HBF, ZOB und Ostbahnhof bei der Kommunikation unterstützen.

Gesucht werden auch ukrainisch- und russischsprachige Psycholog:innen, die an den Ankunftsstellen bereitstehen.

Zur Linksammlung zur Koordination der Hilfe

打鱼游戏单机版: Lea Melle, lea.melle@hu-berlin.de

?



Labs friendly/open to Ukrainian scientists

Zur Liste der offenen Labore für ukrainischen Wissenschaftler:innen

Zur vollst?ndigen Liste der Labore

?



Refugee Law Clinic Berlin

Die Refugee Law Clinic Berlin e.V. der HU bietet kostenlose und unabh?ngige Rechtsberatung für Geflüchtete und Migrant:innen in Berlin an.

打鱼游戏单机版: info@rlc-berlin.org

Zur Webseite der Refugee Law Clinic Berlin

?



Krisenchat

Krisenchat ist ein Beratungs- und Versorgungsangebot, das im Mai 2020 w?hrend der Corona-Pandemie entstanden ist, mit dem Ziel, allen jungen Menschen Zugang zu professioneller Ersthilfe in Krisen anzubieten.

Zur Webseite von Krisenchat

Derzeit sucht Krisenchat ukrainisch- und russischsprachige Psycholog:innen und Psychotherapeut:innen, um Kindern in akuter psychologischer Not zu helfen.

打鱼游戏单机版: @krisenchat.de

?

Weitere 打鱼游戏单机版

Sammelaktionen für Sachspenden in der HU und Berlin

?

Aktion: Tausche deinen Verbandskasten aus für die Ukraine

Gemeinsam mit einem Freund sammelt Mario Cypko, Exzellenzcluster Matters of Activity, (abgelaufene) Erste-Hilfe-K?sten für Ukrainer:innen, die nicht fliehen k?nnen. Ben?tigt werden auch (gr??ere) Taschenlampen, Powerbanks und W?rmebildkameras (zum Auffinden von Opfern). Diese werden regelm??ig direkt in die Ukraine gebracht.

Die Aktion findet in Zusammenarbeit mit einem Krankenhaus in Lviv und einem Ausbildungszentrum für Freiwillige in der Region um Lviv statt. Spenden k?nnen im MoA-Büro zu den üblichen Bürozeiten (Mo-Do, 10-22 Uhr) abgegeben werden.

Warum Erste-Hilfe-K?sten? In den alten Erste-Hilfe-K?sten im Auto oder zu Hause befinden sich viele steril verpackte Erste-Hilfe-Produkte, die sonst oft weggeworfen werden, die aber in Ukraine dringend ben?tigt werden. Diese Aktion richtet sich an Unternehmen und Institutionen mit vielen Mitarbeitenden an wenigen Standorten, damit die Logistik nicht zu kompliziert ist. Es ist eine sehr eine gute M?glichkeit, individuelle und einfache Hilfe durch die Mitarbeiter:innen zu leisten und dabei Leben zu retten.

打鱼游戏单机版

Mario Cypko
Exzellenzcluster Matters of Activity
mario.cypko@fu-berlin.de

?


?

Pilecki-Institut

Das polnische Kultur- und Forschungsinstitut nimmt t?glich zwischen 10 und 18 Uhr Sachspenden am Pariser Platz 4A an. Besonders gefragt sind Kleidung, Medikamente, Powerbanks für die mobile Stromversorgung, Campingkocher, Lebensmittelkonserven, Handlampen und Erste-Hilfe-K?sten. Es wird darum gebeten, eine Liste mit den Hilfsgütern mitzubringen.

Adresse: Pariser Platz 4A

Zur Webseite des Pilecki-Instituts

Tel.:?030 27578956

?


?

Weitere 打鱼游戏单机版

?

?

Expert:innen der HU zum Krieg in der Ukraine


Meldungen der Humboldt-Universit?t

?

?

Vergangenes

?

Solidarit?tsveranstaltung für die Ukraine am 4. M?rz


Humboldt-Universit?t stands with Ukraine – Unter diesem Motto versammelten sich am 4. M?rz mehr als 350 Humboldtianer:innen auf dem Innenhof des Hauptgeb?udes um ihre Solidarit?t auszudrücken. Peter Frensch, kommissarischer Pr?sident der HU, hielt eine Ansprache. Darauf folgte ein künstlerisches Programm mit Musik und Redebeitr?gen von Studierenden der Slawistik.

Solidaritaetsveranstaltung_ki.jpeg


Solidaritaetsveranstaltung5_ki.jpeg


Solidaritaetsveranstaltung2_ki.jpeg


Solidarit?tveranataltung Ukraine_Martin Ibold-16.jpg


Solidarit?tveranataltung Ukraine_Martin Ibold-18.jpg


?

Humboldt-Universit?t zu Berlin | Presseportal | 打鱼游戏单机版 | Open Humboldt Festival und Lange Nacht der Wissenschaften 2022

Open Humboldt Festival und Lange Nacht der Wissenschaften 2022

Die HU ?ffnet mit dem Open Humboldt Festival und der Langen Nacht der Wissenschaften ihre Tore. Vom 29. Juni bis 2. Juli 2022 l?dt sie zu Vortr?gen, Workshops, Ausstellungen, Konzerten, Podiumsgespr?chen und Führungen ein.


Dieses Jahr zeigt das Festival, welche ?Wechselwirkungen es zwischen Krisen der Natur und Herausforderungen für die Demokratie gibt. Highlight und gro?es Finale des diesj?hrigen Open Humboldt Festivals ist die Lange Nacht der Wissenschaften am 2. Juli 2022 von 17 bis 23 Uhr.

Weitere 打鱼游戏单机版

Zum Open Humboldt Festival 2022

Zur Langen Nacht der Wissenschaften an der HU 20222

Humboldt-Universit?t zu Berlin | Presseportal | 打鱼游戏单机版 | Sciencely – die Wissenschafts-App der HU

Sciencely – die Wissenschafts-App der HU

Die App sciencely verwandelt den Bahnhof der Wissenschaften Unter den Linden in Berlin-Mitte in einen Entdeckungsraum. Die App l?dt zur spielerischen Erkundung der Ausstellung der HU am Bahnsteig der U6 ein.


Die Nutzer:innen erkunden Motive der Ausstellung und ihre Bedeutung in einem Chat – chatten Sie beim?Besuch im Bahnhof, aber auch gerne?unterwegs.

Per Bilderkennung oder Auswahl in der App kann mit Motiven der Ausstellungen gechattet werden. Motive der Ausstellung, architektonische Details, Denkm?ler und sogar U-Bahnschilder erwachen bei der Entdeckungsreise mit sciencely in Berlin-Mitte zum Leben. Chatten Sie mit einem Tiefseetauchen, unterhalten Sie sich mit einem Waschb?ren oder erfahren Sie, was eine Gummiente über die Ozean erz?hlen kann.

Sie erhalten sciencely kostenfrei im?App Store?oder im?Play Store.

Weitere 打鱼游戏单机版

?

Sommersemester 2022

打鱼游戏单机版 zum Start des Sommersemesters 2022 sowie ?bersicht über Informationsveranstaltungen und 打鱼游戏单机版 von Instituten und Fakult?ten


OPEN HUMBOLDT

Mit OPEN HUMBOLDT wagt die Universit?t nun – ganz im Sinne ihrer Gründer – eine ?Expedition“ mit noch offenem Ausgang.


Innovative Kommunikations- und Austauschformate sowie?die Fokussierung auf?multidirektionalen Austausch sollen den Dialog zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur intensivieren und verstetigen. Durch Einbindung von und Austausch mit diversen gesellschaftlichen Akteuren soll transdisziplin?re Forschung so langfristig auf ein neues Level gehoben werden.

Mit innovativen, neuen Austauschformaten will ?die Humboldt“ nun neue Akzente in diesem fortw?hrenden ?ffnungsprozess setzen. Dabei versteht sich OPEN HUMBOLDT auch als ein Experiment: Wie kann dieser so wichtige Austausch mit der Gesellschaft gelingen? Wer sucht mit unseren Forschenden den Dialog? Welche neuen Formate und Kan?le der ?ffnung finden den Weg aus dem Elfenbeinturm?

Weitere 打鱼游戏单机版

OPEN HUMBOLDT

Humboldt-Universit?t zu Berlin | Presseportal | 打鱼游戏单机版 | Siebzehn Ziele für eine bessere Welt

Siebzehn Ziele für eine bessere Welt

Auf dem Wissensportal humboldts17.de, informiert die HU über Nachhaltigkeit, bereitet wissenschaftliche Ergebnisse und Erkenntnisse verl?sslich und bürgernah auf und stellt sie für den gesellschaftlichen Diskurs zur Verfügung.


Mit dem Wissensportal humboldt17s.de,?bietet die?Humboldt-Universit?t zu Berlin eine Anlaufstelle?zur Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse auf dem?Gebiet der?Nachhaltigkeit.

Das Webangebot orientiert sich an den 17 Nachhaltigkeitszielen, die im September 2015 von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen verabschiedet wurden. Mit diesen Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals, SDGs) verpflichtete sich die Weltgemeinschaft unter anderem zur Beseitigung von Armut, zu Klimaschutzma?nahmen oder Geschlechtergerechtigkeit bis zum Jahr 2030.

?

Pandemiebetrieb an der HU

打鱼游戏单机版 über aktuelle Entwicklungen und relevante Auswirkungen des Ausbruchs von COVID-19 (Corona Virus SARS-CoV-2) auf den Lehr-, Studien,- und Arbeitsalltag an der Universit?t.


Auf der Webseite Pandemiebetrieb an der Humboldt-Universit?t?erhalten Sie 打鱼游戏单机版 zu den h?ufigsten Fragen und Antworten von Besch?ftigten und Studierende, zu Impfm?glichkeiten an der HU sowie 打鱼游戏单机版 zu den Schnelltestzentren am Campus Mitte und Adlershof.

?

?

Humboldt-Universit?t zu Berlin | Presseportal | 打鱼游戏单机版 | Zur Debatte um das neue Berliner Hochschulgesetz

Zur Debatte um das neue Berliner Hochschulgesetz

Das Berliner Hochschulgesetz (BerlHG) ist seit seinem Inkrafttreten am 25. September 2021 in der Diskussion. Besonders mit der Ankündigung des Rücktritts von Sabine Kunst sind viele Argumente zum Paragraf 110 auf dem Tisch. Unsere Zusammenschau gibt einen ?berblick zum Thema.


Die Debatte um das Berliner Hochschulgesetz l?uft bundesweit auf Hochtouren. Es geht dabei um Zukunft und Perspektiven des sogenannten wissenschfaftlichen Mittelbaus, insbesondere der Besch?ftigungssituation von?Postdocs. Seit der?Rücktrittsankündigung von Sabine Kunst?von ihrem Amt als Pr?sidentin der HU haben sich in den Medien viele Stimmen gemeldet. Nach ersten Einordnungen der Problemlage, kommen nun allm?hlich L?sungsvorschl?ge in die Diskussion.

Unsere ?bersichtsseite sammelt aktuelle Berichte und Interviews zum Thema.?

Zur?Debatte um das neue Berliner Hochschulgesetz

Humboldt-Universit?t zu Berlin | Presseportal | 打鱼游戏单机版 | Diversit?t an der Humboldt-Universit?t

Diversit?t an der Humboldt-Universit?t

Die HU setzt sich mit den 打鱼游戏单机版 Black Lives Matter, Diskriminierung und institutionellem und strukturellem Rassismus auseinander.


Die Humboldt-Universit?t zu Berlin versteht sich als Ort der Meinungspluralit?t, gegenseitiger Wertsch?tzung und Respekt. Aber auch die Humboldt-Universit?t ist nicht frei von Diskriminierung und Rassismus. Jede 打鱼游戏单机版 ist ein Nukleus der Gesellschaft, auch in einer so vielf?ltigen und bunten Stadt wie Berlin. Strukturelle Diskriminierung und struktureller Rassismus sind leider noch viel zu sehr Realit?t in Berlin und Deutschland. Er macht auch vor der akademischen Community nicht halt.

Wir m?chten Raum zur Diskussion schaffen, uns mit Diskriminierung und Rassismus auseinandersetzen und 打鱼游戏单机版 zu Black Lives Matter, Diversit?t und Anti-Rassimus bieten. Anmerkungen und Empfehlungen k?nnen an?hu-online@hu-berlin.de?geschickt werden.

Weitere 打鱼游戏单机版

Webseite Diversit?t an der Humboldt-Universit?t zu Berlin

?

humboldt gemeinsam

Ziel des Programms humboldt gemeinsam ist es, bis 2023 mit der Softwarel?sung SAP ein einheitliches Verwaltungssystem einzuführen.


Bereichsübergreifender, transparenter & effizienter

Insgesamt geht es darum, aufeinander abgestimmte, nutzerorientierte und durchgehende, alle Bereiche umfassende, Prozesse zu etablieren, die auf die Erh?hung der Datensicherheit, schnellere und vor allem transparente Prozessabl?ufe sowie eine verbesserte Steuerungsf?higkeit abzielen. Mitarbeitende k?nnen so in Zukunft ihre Arbeit qualitativ steigern und zeitlich effizienter gestalten. Dies führt zu einer erh?hten Arbeitszufriedenheit, nicht nur bei Mitarbeitenden in der Verwaltung sondern auch im wissenschaftlichen Bereich, der durch schlanke Verwaltungsprozesse optimal unterstützt wird.

Damit verbunden sind folgende zentrale Ziele für die Mitarbeitenden, für jeden Bereich und für die Humboldt-Universit?t insgesamt:

  • Eine Erh?hung der Transparenz der Prozesse.
  • Eine Zeitersparnis bei der Prozessbearbeitung.
  • Die Vermeidung der Mehrfacheingabe von Daten und unn?tigen Medienbrüchen.
  • Die Generierung belastbarer Daten von hoher Qualit?t.

?

Das Programm im ?berblick

Humboldt-Universit?t zu Berlin | Presseportal | 打鱼游戏单机版 | Fachschaften, Fachschaftsinitiativen und Studierendenr?te

Fachschaften, Fachschaftsinitiativen und Studierendenr?te

?bersicht der studentischen Initiativen und Vertretungen der HU – der Fachschaften, Fachschaftsinitiativen und Studierendenr?te und dem Referent_innenrat


?bersicht der studentischen Vertretungen der Humboldt-Universit?t vom Referat für Fachschaftskoordination des Referent_innenrats der HU:

?

Berliner Institut für Islamische Theologie:

  • (Fachschaftsinitiative Islamische Theologie)1

?

Juristische Fakult?t:

?

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakult?t:

?

Lebenswissenschaftliche Fakult?t:?

?

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakult?t: